Dieter Müller

Ehrenpräsident - Köche

Mit Liebe zur Gastronomie

Dieter Müllers Lebensgeschichte ist zugleich auch eine Reise durch die Entwicklung der deutschen Küche der vergangenen fünf Jahrzehnte. Seit 2009 Ehrenpräsident der ChefHeads – Club der Küchenchefs.

„Wie Deutschland genießen lernte“

Vom Botschafter des guten Geschmacks für seine Freunde und kulinarischen Wegbegleiter

Die Lebensgeschichte Dieter Müllers ist zugleich eine Küchengeschichte der vergangenen fünf Jahrzehnte. Als Protagonist des deutschen Küchenwunders haben wir es auch ihm zu verdanken, dass die hiesige Küche und deutsche Köche heute zur internationalen Spitze gehören.

Wie kaum ein anderer Koch symbolisiert Dieter Müller diese Entwicklung: vom elterlichen Gastronomie-Betrieb im Schwarzwald über die beste Bundeswehr-Kantine bis hin zum Drei-Sterne-Restaurant Schloss Lerbach zur feinsten Bordküche der Welt auf der MS Europa. Dieter Müllers Autobiografie gewährt tiefe Einblicke in die Welt der Spitzenköche und ihrer Mannschaften und klärt die Frage, was ein gutes Gericht ausmacht, und wie man es erfindet. Dabei lernt der Leser einen wissbegierigen, sehr ehrgeizigen (“ich wollte immer einer der Besten sein”) und erfinderischen Koch kennen, der ursprünglich lieber Fußballer geworden wäre.

Das Kochen auf höchstem Niveau ist die wahre Leidenschaft, die den Botschafter des guten Geschmacks seit 45 Jahren begleitet und an der er seine Leser – auch mit exklusiven Rezeptideen zu einzelnen Lebensabschnitten des Spitzenkochs, teilhaben lässt.

„Wenn wir heute vom Beruf des Kochs oder der Köchin“ sprechen, verengt sich der Blick schnell auf die allseits bekannten Vertreter der Zunft, die fast täglich im Fernsehen ihre Fähigkeiten demonstrieren. Dass der Berufsstand aber lebt von den vielen Köchinnen und Köchen, die ihre kreative Arbeit täglich im À-la-carte-Geschäft oder bei der Gemeinschaftsverpflegung verrichten, gerät häufig in den Hintergrund.
Egal ob Betriebsrestaurant, Landgasthof, Hotelküche oder Gourmettempel: Wichtigste Voraussetzung, in diesem schönen Beruf überhaupt Erfolg zu haben, ist eine fundierte theoretische wie praktische Ausbildung.
Ich bin sehr froh darüber, dass ich nun zwischen meinen Reisen auf der MS Europa als Präsident des bundesweit ausgetragenen Wettbewerbs „Koch des Jahres“ und als Ehrenpräsident der ChefHeads meine Erfahrungen an engagierte junge Köchen weitergeben kann. Denn wir haben nicht wenige, sehr vielversprechende Nachwuchsköche in diesem Land. Wenn wir sie richtig fördern, motivieren, schulen und Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen werden wir sicher eine weitere respektvolle Entwicklung unserer Kochkultur beobachten können sowie national wie international kulinarische Anerkennung finden.“ (Dieter Müller)

Kontakt:

Dieter Müller
Am Hagen 13
51519 Odenthal

Telefon +49 (21 74) 49 17 2

E-Mail: dieter.mueller@mac.com
Webseite: www.dietermueller.de

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen